Startseite

Willkommen auf den Seiten des Gewerbe- und Handelsvereins Weil im Schönbuch e.V..

Hier erfahren Sie alles über uns und unsere Mitglieder, unsere aktellen Termine und Aktionen.

 

Aus dem Mitteilungsblatt

 

Schöne Ferien!

 

Da es aktuell keine Informationen bzw. Organisationen gibt,
verabschieden wir uns vorzeitig in die Sommerpause.

Nach den Sommerferien werden wir rechtzeitig einen Termin für unser nächstes Treffen bekannt geben, bei dem alle notwendigen Details für das 10. Weilemer Schönbuchfeuer am 25.11.2016 besprochen werden.

 

 

 

Lange Theke 2016

ein Bericht von Daniela und Markus Frank

 

Weilemer sind spitze und alles andere als gewöhnlich!!!

Wolfgang LahhlHerzlichen Dank sagen alle Beteiligten an Petrus, der sicherlich seinen Tinnitus unserer Veranstaltung und den damit verbundenen Wetterwünschen zu verdanken hat. Nachdem sein kurzfristiges Aufbäumen vor allem durch den Musikverein und dessen wettertrotzigen Auftritts im Keim erstickt wurde, gab es kein Halten mehr. Die bei der Eröffnung herrschende Stimmung sowie das große Interesse der Bevölkerung haben eine hervorragende Basis geschaffen. Mehrere hundert Besucher zollten den Reden von Bürgermeister Wolfgang Lahl, Landrat Roland Bernhard, GHV Vorstand Martin Wernado sowie den Ausführungen des Planungsbüros der Hauptstraßensanierung Respekt. Dieser kam allen Anrainern der Haupstraßensanierung zum Ausdruck, vor allem aber den Gewerbebetrieben, die teilweise existenzbedrohende Monate überstehen mussten, aber überwiegend auf die Kunden aus Weil zählen konnten.

Martin WernadoEin Wow-Effekt stellte sich bei der Übergabe des Schecks in Höhe von 500,- Euro der Gemeinde anlässlich des 50- jährigen Bestehens des GHV ein. In Zeiten, in denen für viele nur noch das Ich und Mein im Vordergrund steht, sind 50 Jahre keine Selbstverständlichkeit mehr. Zudem in einem Verein, in dem alle selbstständig sind und damit bereits alle Hände voll zu tun haben. Wir als GHV sehen uns jedoch nicht nur der Brauchtumspflege mit dem Maibaumstellen verpflichtet, sondern etablieren gerne neue Aktivitäten, wie das am 25.11.2016 zum zehnten Mal stattfindende Weilemer Schönbuchfeuer.

So begann eine begeisternde Veranstaltung, die von 15 bis 01 Uhr bestens besucht war. Dank der zahlreichen Gewerbebetriebe, Vereine, Künstler und nicht zuletzt den drei vorgeführten Feuershows war immer viel geboten. Durch die finanzielle Übernahme der Gemeinde konnten hier außergewöhnliche Aktivitäten verpflichtet werden. So haben wieder einmal die Gemeinde und der GHV auf Du und Du zusammen für das Gute gestanden und sich für die Bürger engagiert.

Lange Theke 2016Ein weithin sichtbares Highlight bot Baustoffe Hahn in Zusammenarbeit mit dem Fischereiverein. Hier können sich viele professionelle Fischmärkte in punkto Präsentation eine Scheibe abschneiden. Kulinarisch blieb kein Wunsch offen und keiner musste Durst oder Hunger leiden. Nach der genialen Idee von Marion Hamacher, vor Ihrer Apotheke Nachhilfeunterricht in Sachen Wiederbelebung zu geben, werden künftig mehr Menschen wissen was zu tun ist. Den RTW aus nächster Nähre zu betrachten und das ganz ohne Handicap hat auch etwas Positives.

Vom Schaichhof beginnend waren Elektro Brennenstuhl, JK Friseur, Jazz4Jazz und o‘ probt, Gesamtelternbeirat Schule plus, Flora Apotheke, Tamme Autolackierung, Lions-Club BB-Schönbuch, Hahn Baustoffe, Fischereiverein, evangelische Kirchengemeinde, Klenk Textilveredelung und Beschriftung, Schützenverein, FNZ Ehningen, Bruno der Butler, Weinhaus und Getränkemarkt Gottlob Maurer, Mojo and Sons, DLRG Ortsgruppe, Autohaus Zimmermann, Star Kebap Imbiss, Metzgerei Klein, SpVgg Weil Abt. Handball, Sieben Zwerge Waldkindergarten, Zimmerei HolzART, Blues Blaster Seven, Autohaus Baun, AK Flüchtlingshilfe, Vogelsang Schönbuch-Bau, SpVgg Weil Abt. Fußball, Wüstenrot & Württembergische Markus Frank, Stadtanzeiger Verkaufsagentur BB, Weilemer Obst- und Gemüsekörble, Schönbuch-Bühne, Joe Vox, Metzgerei Geiser, Gemeinde Weil im Schönbuch,  Edeka Hacker, Arbeitskreis Grüne Politik, Stadtmobil e.V., Kreiszeitung Böblinger Bote, Pizza Vola, Polsterei SpringFETHer, Genoba Weil und zu guter Letzt Gourmet- Café mit von der Partie.

SpringFETHerZwei Epizentren gaben auch der Verlängerung der Veranstaltung von 23 Uhr bis 01 Uhr Recht. So mussten die Helfer rund um Jutta Feth und Gottlob Maurer dann die Veranstaltung beenden, sonst hätte der eine oder andere Weilemer bis zum Abbau der Straßensperrung weiter gefeiert.

Alle durch den GHV aufgenommenen Rückmeldungen waren durchweg positiv und ermuntern sicherlich die paar Verantwortlichen aus dem Veranstaltungsgremium, einen solchen Marathon nach entsprechender Ruhezeit wieder zu veranstalten. Dies gilt ebenso für viele Anwohner, die mit Unterstützung in punkto Strom und Wasser sowie sogar Maschineneinsatz zum Gelingen beigetragen haben.

Bei den abschließenden Aufräumarbeiten war dann wieder Teamwork gefragt und so konnte die Straßensperrung dank der wieder zuverlässigen Arbeit der evangelischen Jungenschaft pünktlich um 12 Uhr am Sonntag beendet werden. Zumindest für 26 Stunden wurden die Millioneninvestitionen in unsere Hauptstraße durch die Vollsperrung geschont.

Unser Dank gilt allen von der Veranstaltung Betroffenen, die Ihre Anliegen hinter die der Feierwilligen gestellt haben. Nicht zuletzt dadurch gilt:

Leben in Weil ist lebenswert!

 

 

Termine 2016 im Überblick - bitte vormerken!

 

Samstag, 22.10. - Sonntag, 23.10.2016
"Mitglieder-Ausflug". Weitere Informationen folgen

Freitag, 25.11.2016
"10. Weilemer Schönbuchfeuer"

 

nächster Stammtisch

Der nächste Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Zu guter Letzt

"Wer das Glück nicht genießt, so lange er es hat,
sollte sich nicht beklagen, wenn es vorbei ist.
"

Miguel de Cervantes


 

Weilemer Einkaufsgutscheine

Kennen Sie die Weilemer Einkaufsgutscheine?

Kaufen Sie Weilemer Einkaufsgutscheine im Wert von 5,- EUR, 10,- EUR oder 20,- EUR und stärken Sie Handel und Gewerbe vor Ort!

Geeignet als Geschenkidee für Weilemer und Nicht-Weilemer - gerne auch als Firmenjubiläumsgeschenk.

Die Gutscheine sind ihr Geld wert. Sie können in 43 Betrieben in Weil im Schönbuch eingelöst werden.
Eine Barauszahlung der Gutscheine ist nicht möglich.

 

An diesem runden Aufkleber erkennen sie die teilnehmenden Betriebe.

Aufkleber

 

 

Erhältlich sind die Gutscheine im Rathaus sowie bei der Hauptgeschäftsstelle der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch e.G..

 

Nähere Informationen auch unter www.weilemer-einkaufsgutschein.de und bei allen teilnehmenden Betrieben.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und die Unterstützung der Weilemer Gewerbetreibenden.